Tag Archives: anwaltskanzlei

S&K-Fonds: Mandant erhält 11.000

S&K-Fonds: Mandant erhält 11.000 Euro als Vergleichszahlung Einigung statt Urteil wegen gescheiterter S&K-Geldanlage: Anlegerverfahren vor dem Landgericht Hildesheim (Aktenzeichen 6 O 230/13) wegen Falschberatung endet im Verhandlungstermin mit Vergleich. Rechtsanwalt Arne Lamot von der Anlegerkanzlei Sommerberg LLP berichtet von dem Fall: „Wir haben für einen Mandanten, dem ein freier Berater eine Beteiligung an dem S&K Investment Fonds vermittelt hat, Schadensersatz geltend gemacht. Erst nachdem es in Sachen S&K wegen mutmaßlichen Anlegerbetrugs zu einer Razzia und Verhaftungen gekommen ist, wurde dem

Read more